14.06.2018

Mont-Soleil – neu auch Plattform für Ausbildung

Der Mont-Soleil wird auch für die Ausbildung zum Anziehungspunkt. Das Wissen über die nachhaltig gute Performance des vor 25 Jahren in Betrieb genommenen Sonnenkraftwerks Mont-Soleil ist nicht nur für Forschung und Industrie interessant, sondern immer mehr auch für die höhere Fachausbildung. Die Gesellschaft Mont-Soleil (GMS) lanciert deshalb in enger Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) im August 2018 die «Summer PhD School Mont-Soleil».

Weiterlesen …

10.01.2018

Rekordproduktion und grosses Interesse

Im letzten Jahr hat der Windpark JUVENT mit 74 Millionen kWh (2016: 57 Mio. kWh) mehr Strom produziert als je zuvor. Das Solarkraftwerk Mont-Soleil produzierte hingegen etwa 555’000 kWh und lag damit ca. 2 Prozent über dem langjährigen Durchschnitt. Auch der neue Besucherpavillon auf dem Mont-Soleil erlebte 2017 mit etwa 11’000 Besuchern einen starken Besucherzuwachs (+25 Prozent).

Weiterlesen …

07.06.2017

Wesentliche höhere Lebensdauer – neue Herausforderungen

Die Gesellschaft Mont-Soleil liefert mit ihrer Forschungsarbeit überraschende Erkenntnisse. Gemäss den jüngsten Untersuchungen ist die Anlageleistung des Sonnenkraftwerks seit 1992 nur um etwa 0.25% pro Jahr zurückgegangen. Dies entspricht einem der weltbesten Werte. Nur gerade 1% der 10‘000 Module mussten ersetzt werden, und zwar zumeist wegen Glasbruch nach extremem Schneefall. Aufgrund des ausgezeichneten Zustandes des Sonnenkraftwerks ist gegenüber der seinerzeitigen Einschätzung von einer wohl doppelt so hohen Lebensdauer auszugehen.

Weiterlesen …